Olaf Sundermeyer

Monographien

zu anfragen für lesungen, vorträgen oder moderationen
nutzen sie bitte das e-mail-kontaktformular.


Sammelbände

Deutsche Zustände - Folge 10

Menschenfeindlichkeit erschöpft sich nicht in Rassismus. Sie richtet sich auch gegen soziale Schwache oder Homosexuelle. Vor allem im Osten Europas sind Antiziganismus und Antisemitismus verbreitet. Deshalb sollten auch dort die Kategorien der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit gelten, die sich hier in den vergangenen Jahren durchgesetzt haben. Darüber schreibe ich in Folge 10 der "Deutschen Zustände" (Hg. Wilhelm Heitmeyer). Weitere Informationen auf Suhrkamp.de

Kurvenrebellen: Die Ultras. Einblicke in eine widersprüchliche Szene

Braune Flecken auf gelber Wand - unter diesem Titel habe ich in diesem Buch von Christoph Ruf einen Gastbeitrag über Rechtsextremisten im Fanumfeld von Borussia Dortmund verfasst. "Kurvenrebellen" wurde auf Anhieb von der Szene als Standardwerk zur deutschen Ultra-Bewegung aufgefasst.

 

 

Deutsche Zustände - Folge 9

Autonome Nationalisten sind eine Gruppierung von Neonazis, die in Aussehen und Aktionismus ihren linksautonomen Widersachsern gleichen. Sie sind gewaltbereit aber anschlussfähig an urbane Jugendkulturen wie etwa den Fußballultras. Dortmund gehört zu Ihren Hochburgen. Dort entstand der Text "Gewaltige Energie" (mit Claudia Luzar) für die "Deutschen Zustände" Folge 9 (Hg. Wilhelm Heitmeyer). Weitere Informationen auf Suhrkamp.de

Fussball: Deine Fans. Ein Jahrhundert deutsche Fankultur

Im hässlichen Scheitelpunkt der Kurve - heißt mein Beitrag zu dem von Martin Thein heraus gegebenen Buch "Fußball, deine Fans" über Fußbakllfankultur. Darin schreibe ich über Rassismus und andere Erscheinungsformen des Rechtsextermismus unter Fußballfans. 

 

 

Deutsche Zustände - Folge 8

"Eine Feuerwehr ist auch politisch wachsam" heißt mein Text in Folge 8 der "Deutschen Zustände" (Hg. Wilhelm Heitmeyer), in dem ich beschreibe, wie sich eine Freiwillige Feuerwehr in Thüringen mit Erfolg gegen den strategischen Unterwanderungsversuch von Rechtsextremisten wehrt.
weitere Informationen auf Suhrkamp.de

Borussia Dortmund - Deutscher Fußballmeister 2011

"Als Dortmund zur Weltstadt wurde" stand ich die meiste Zeit hinterm Tresen meiner Fußballkneipe, in der auch Lars Ricken hin und wieder vorbeischaute. Als Christian Nerlinger sich dann um einen Platz als Stammgast bewarb, ahnte ich bereits, dass die beste Zeit des BVB vorerst zu Ende gehen würde. Für dieses von Dirk Graalmann herausgegeben Buch habe ich die 90er Jahre in meiner Heimatstadt zusammengerafft.

Sammelband Osteuropa: Quo vadis, Polonia?

"Zwischen Markt und Macht - Deutsche Medienkonzerne in Polen", heißt mein Aufsatz für den Band "Quo vadis, Polonia?" in der Reihe "Osteuropa".

 

 

nach oben
© 2009 - 2014 Olaf Sundermeyer • Impressum und Datenschutz